YONGCHANG CHUNG & JESÚS RODRIGUEZ DE LA TORRE: Das Erinnern, die Gegenwart und das Zeitlose (02.07.- 30.07.2016) mehr >>

YONGCHANG CHUNG & JESÚS RODRIGUEZ DE LA TORRE: Das Erinnern, die Gegenwart und das Zeitlose (02.07.- 30.07.2016) mehr >>

YONGCHANG CHUNG

Yongchang Chung (*1957, Mokpo City, Korea) hat nach seinem Studium an der Kunsthochschule Kassel von 1986 bis 1991 ein Studium der Freien Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf absolviert. Er ist Meisterschüler von A.R. Penck. Seine Arbeiten sind in Sammlungen wie der Charles Saatchi Collection, London und dem Museum Kunstpalast, Düsseldorf vertreten und mehrfach in internationalen Institutionen und Biennalen ausgestellt worden. 

 

Erfahren Sie mehr über den Künstler >>

 

YONGCHANG CHUNG STELLT AUS IM GWANGJU MUSEUM OF ART IN KOREA

Vom 25. August bis zum 06. November 2016 sind ausgewählte Arbeiten von Yongchang Chung im Rahmen einer Einzelausstellung im Gwangju Museum of Art, Korea zu sehen. 

 

Erfahren Sie mehr über die Ausstellung >>

JESÚS R. DE LA TORRE

Jesús Rodriguez de la Torre (*1955, Jaén, Spanien) hat Freie Malerei und Graphik an den spanischen Kunsthochschulen von Baeza, Sevilla und Granada studiert. Seine Arbeiten sind in bedeutenden öffentlichen Sammlungen Spaniens vertreten und mehrfach ausgezeichnet worden.  

 

JESÚS R. DE LA TORRE

STELLT AUS AUF DER "NORDART 2016" 

Jesús Rodriguez de la Torre nimmt teil an der "NordArt 2016". Die zu den größten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa zählende "NordArt" läuft von 4. Juni bis 9. Oktober 2016 auf dem Gelände Kunstwerk Carlshütte in Büdelsdorf, Schleswig-Holstein.

 

Erfahren Sie mehr über die Ausstellung >>

YONGCHANG CHUNG & JESÚS RODRIGUEZ DE LA TORRE: Das Erinnern, die Gegenwart und das Zeitlose (02.07.- 30.07.2016) mehr >>

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2016 Galerie Anette Müller, Düsseldorf