Über die Galerie

Die Galerie Anette Müller in Düsseldorf hat ihren Betrieb zum 31. Juli 2016 eingestellt. 

 

Die Galerie hat sich auf die Präsentation zeitgenössischer Malerei und Bildhauerei konzentriert. Von der Diplom-Kauffrau und Kunsthistorikerin Anette Müller im März 2014 gegründet, hat die Galerie sowohl Gemälde und Skulpturen junger Nachwuchskünstler als auch Arbeiten etablierter zeitgenössischer Künstler gezeigt. In bis zu acht wechselnden Einzel- oder Gruppenausstellungen pro Jahr sind Szenarien dessen gezeigt worden, was Malerei und Bildhauerei heute sein kann und will. Einmal jährlich ist im Rahmen der Skulpturenreihe der Galerie eine Gruppenausstellung mit Arbeiten junger sowie etablierter Bildhauer gezeigt worden, die nicht fester Bestandteil des Galerieprogramms waren. 

 

Geführt worden ist die Galerie von der Gründerin Anette Müller. Seit ihrem Abschluss als Kunsthistorikerin M. A. mit Schwerpunkten im Bereich moderne und zeitgenössische Kunst (Magisterarbeit zum Thema Preisgestaltung und -entwicklung von Kunstwerken) und Diplom-Kauffrau mit Schwerpunkten im Bereich Marketing (Diplomarbeit im Bereich VWL zum Thema Kultursubventionierung) arbeitet Anette Müller im Schnittstellenbereich von Kultur und Wirtschaft. Sie hat langjährige Berufserfahrung bei renommierten Museen und internationalen Konzernen in den Bereichen Kulturvermarktung und -kommunikation sowie Kultursponsoring und Fundraising.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2016 Galerie Anette Müller, Düsseldorf